Blockstreifen-Hoodie

Ich habe einen neuen Lieblingshoodie!!!
Das Schnittmuster ist der lässigen Oversize Hoodie von
ki-ba-doo.

(Dieser Beitrag enthält Werbung, in dem ich Schnittmuster und Stoffquelle benenne.)

Schon lange war ich auf der Suche nach
einem blau- grünen Blockstreifensweat.
Leider habe ich nirgenswo einen gefunden.

Deshalb hatte ich mir bei alles-fuer-selbermacher einen
Sommersweat in blau und in flaschengrün bestellt.

Ich habe mir vorweg eine Skizze mit den entsprechenden Maßen
erstellt und dann mein Schnittmuster
dementsprechend auseinandergeschnitten.

Für den Arm und der Kapuze habe
ich mir einen Plott mit meinem Label erstellt.

Die Schrift habe ich von dafont
Und gefällt mir auf meinem Hoodie richtig gut!

Unten rechts gab es noch diesen kleinen Plott.

  Das Plotten hat bald mehr Zeit in Anspruch genommen,
als das Nähen des gesamten Hoodies.
Der ist wirklich schnell genäht.
Ich habe auch keinerlei Änderungen vorgenommen. 

Im Ebook ist noch eine Bauchtasche enthalten.
Die habe ich weggelassen.

verlinkt bei du-fuer-dich-am-donnerstag

4 comments
  1. Bauchtasche mag ich auch nicht, ohne ALLES ist besser ; )) , die Farben sind toll, könnte auch meiner sein ; )) , liebe Grüße ,Miri

    1. würde Dir bestimmt auch super stehen 🙂
      Liebe Grüße Katrin

  2. Ohne Bauchtasche und mit supi Plotts – das finde ich großartig , toll gemacht, liebe Katrin,
    ganz liebe Grüße von Miri

    1. DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Mein absoluter LIEBLINGSPULLI 🙂
      Viele Grüße aus Berlin,
      Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.