Impressionen vom Plottersamstag

Letzen Samstag hat die liebe Angelika 
zum “kollektiven Plotten” ? eingeladen.

Und da ich im vergangenen Jahr schon bei Angelika
 zum Workshop war,
bin ich der Einladung natürlich sehr gerne gefolgt.
Schaut mal hier hatte ich schon einmal darüber berichtet.
Leider sind von den insgesamt sieben angemeldeten Teilnehmerinnen
 nur zwei gekommen.
Es war für mich aber trotzdem ein toller Tag in 
sehr netter Gesellschaft.

Bei schönstem Wetter saßen wir bei Angelika auf der Terrasse.

Vor kurzem erschien das neue Buch von Angelika
“Die ScanNCut Schneidewerkstatt – Mein Plottergrundlagenbuch”.

Aus diesem Anlass durfte sie einen Schneideplotter ScanNCut CM300 verlosen. 
Natürlich niegelnagelneu.
 Dieser hier ist Angelikas neues Schätzchen!
Die glückliche Gewinnerin wurde von der lieben Dagmar gezogen.
 Das war schon ein aufregender Moment mit Gänsehautfeeling pur.
Zusätzlich gab es von Angelika noch vier Exemplare von Ihren neuen Buch
” Die ScanNCut Werkstatt”. 
Natürlich mit Signatur der Autorin.
Herzlichen Glückwunsch an allen Gewinnern!!!
Für unser leibliches Wohl hatten wir natürlich auch an diesem Tag gesorgt.
Jeder hatte einen Beitrag fürs Buffet mitgebracht.
Von Dagmar gab es ein selbstgebackenes Brot ohne Mehl und
 passend dazu Wildkräuterbutter. 
Ich sag Euch, das war alles oberlecker.
Die selbstgemachte Kirschmarmelade
 von Angelika war dann der krönende Abschluss. 
Wir durften uns sogar ein Glas von der leckeren Marmelde mitnehmen.
Dagmar gibt übrigens Wildkräuterworkshops. 
Finde ich ja ein sehr spannendes Thema. 
Gerade im Bereich natürliche Kosmetik. 
Wer von Euch auch das Thema Wildkräuter interessant findet,
kann sich auch gerne mal mit Dagmar

( wildekraeuterwelt@yahoo.de )

in Verbindung setzen.

Plottermäßig habe ich einiges aufgefrischt, aber auch auch allerhand dazu gelernt.
Das war bei zwei Teilnehmern natürlich ein sehr großer Vorteil.
Und weil ich das Erlernte gleich mal festigen wollte,
 habe ich mir am nächsten Tag eine Plotterdatei für mein neues Shirt erstellt. 
Geschnitten habe ich dann auf einer kupferfarbenen Flexfolie von happyfabric.
Die Farbe des Stoffes kommt allerdings auf dem Foto nicht so genau rüber.
Die geht eher in Richtung petrol.
Erkennt Ihr, was für ein Wort in meiner Plotterdatei steckt??? 
Fotos vom fertigen Shirt gibt es im nächsten Blogpost,
 den ich die Tage dann mal schreiben werde.

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ganz herzlich
bei Angelika für den schönen Tag bedanken.
Mit Dagmar zusammen waren wir eine richtig tolle Runde. 

4 comments
  1. Hey,
    da wäre ich gern dabei gewesen. Denkste das nächste Mal an mich – BITTE
    dein Plott ist großartig, das entgittern war mit Sicherheit spaßig 😀
    LG Bine

    1. Ach mano 🙁
      Wenn ich das gewusst hätte. Wie ärgerlich!
      Das nächste mal werde ich aber an Dich denken, liebe Bine, versprochen!
      Das Entgitern war eigentlich gar nicht so schlimm. Die Folie von Happyfabric ist wirklich richtig toll.
      Ganz liebe Grüße Katrin

  2. Leider habe ich den schönen Plotter nicht gewonnen, aber ich habe ja dich und deinen Plotter ; ))Dein Loveplott ist dir sehr gelungen, der gefällt mir sehr. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,ganz liebe Grüße von Miri

    1. Genau!!!
      Du hast doch mich :-)))
      Was brauchst Du da auch einen Plotter….hi, hi
      Auf meinem Shirt gefällt mir der Plott auch richtig gut.
      Den Blogpost gibt's dann am Donnerstag.
      Ganz liebe Grüße Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.