Osteseeoutfit

Das ich die Ostsee liebe, ist kein großes Geheimnis.

[unbeauftragte Werbung]
Dieses Jahr werden wir im September wieder dort sein.
Die erste Woche auf dem Darss und dann siedeln wir nach Binz um.
Unsere Fahrräder werden wir auch wieder im Gepäck haben.

Passend dafür habe ich mir schon mal ein Osteeoutfit genäht.

Mein Shirt, das ich aus dem Biojersey von stoffonkel
genäht habe, ist das Schnittmuster Raglanelse
von schneidernmeistern.

Als kleinen Kontrast habe ich für
den Innenbeleg blauen Jersey verwendet.

Und natürlich musste auf meinem Shirt auch ein Plott.
Diesen habe ich mir alleine erstellt und mit weißer Flexfolie
von der kreativmanufaktur.bayern aufgepresst.
 

Für meinen neuen Sommerrock habe ich mir ein eigenes
Schnittmuster zusammen gebastelt.
Den luftig, leichten Stoff mit den Ankern hatte
ich mir mal vor langer Zeit 
auf dem Stoffmarkt gekauft.
Ich glaube, es ist ein Chambray.
Genau weiß ich es aber nicht.

Ein super bequemer Rock,
in dem ich im Bund einen 5 cm breiten Gummi eingezogen habe.
Auch zwei großen Beuteltasche hat er bekommen.
Ein absolutes Lieblingsteil.

Hier kam auch meine Covermaschine wieder zum Einsatz.
Diesmal mit einer Zweifachnaht.

Die Fots sind auf unserem Wochenende in Bad Saarow entstanden,
wo wir uns gerne mal eine kleine Auszeit gönnen.
Die Saarow Therme kann ich übrigens wärmstens empfehlen.

Und von Berlin ist man in 45 Minuten dort.

verlinkt bei
du-fuer-dich-am-donnerstag
Biostoff Linkparty

12 comments
  1. Sehr cool das gesamte Outfit. Jetzt wollte ich nach dem Rock-Schnittmuster gucken…. doch selber basteln, ach nö…. dann eben ohne Röcklein.

    1. Liebe Silvi,
      vielen Dank! So ein Rock ohne Taschen zum Beispiel ist wirklich schnell genäht. Da gibt es auf dem Blog von der lieben Ina aka Pattydoo auch ein tolles Video.
      Liebe Grüße Katrin

  2. Wow, super!!! du bist wieder da!!! Super dass du einen neuen Blog hast!!! Echt toll!
    Ich mag Ahoi! Also maritimen Stil! Echt super!
    LG aus Wien!
    Barbara

    1. Das freut mich natürlich sehr, liebe Barbara.
      …und maritim find ich im Sommer auch immer richtig toll!
      Ganz liebe Grüße Katrin

  3. wunderschön, so farbenfroh! wäre genau meins!! Supi. Deine neue Seite sieht schick aus!
    Ganz liebe Grüße, Kati

    1. ….und sogar mit Covernähte :-))
      Ich danke Dir liebe Kathi!
      Viele Grüße Katrin

  4. Ein schickes Ostseeautfit. Würde aber auch an die Nordsee passen. Denn ich bin ein großer Nordseefan

    Gruß Marion

    1. Vielen Dank Marion!
      Wir waren gestern an der Nordsee in Sankt Perter Ording. Das war narürlich auch sehr schön dort. Aber mein Herz gehört der Ostsee, ganz besonders Rügen.
      Liebe Grüße Katrin

  5. Ein maritimes Shirt ist einfach immer gut zu haben! Und deine Kobi mit dem Rock, mit dem Mustermix und dem sich durchziehen des Maritimen, gefällt mir richtig gut – an dir versteht sich! Es steht dir ausgezeichnet und sieht so bequem aus.
    Liebe Grüße, Stephie

    1. Das freut mich natürlich sehr, liebe Stephie 🙂
      Genau so, trage ich es auch immer am liebsten.
      Viele Grüße Katrin

  6. Ja, die Ostsee liebe ich auch so sehr, da fällt mir ein, ich habe noch so einen schönen blau weißen Ringelstoff,der unbedingt vernäht werden muss. Meerweh finde ich auch ganz goldig ; ))
    Dein Outfit ist sehr schön, das Röckchen ist auch sehr bequem, sieht jedenfalls so aus.
    Wie schön, dass wir uns am Samstag gesehen haben, ganz liebe Gute -Nacht- Grüße und bis bald, Miri; ))

    1. Ach ja, die Ostsee….aber in ein paar Wochen sind wir ja dort….ich freu mich schon :-))
      Blau/ Weiss finde ich für den Sommer auch immer toll…..bin gespannt auf Deine Ringelversion.
      Ganz liebe Grüße Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.