Oversize-Hoodie

Nachdem ich mir meinen Blockstreifen Hoodie genäht hatte,
war ich so angefixt und habe mir gleich
noch einen Oversize Hoddie genäht.

(Dieser Beitrag enthält Werbung, in dem ich Schnittmuster und Stoffquelle benenne.)

Es kommt eigentlich bei mir eher selten vor,
dass ich einen Schnitt gleich zweimal hintereinander nähe,
aber dieser Hoodie ist einfach super schnell genäht und auch total bequem.

Den graublauen Bio-Sommerweat habe ich von Lillestoff
und der gelb/grau gestreifte Kapuzeninnenstoff
ist ein Reststück aus meinem Fundus.

Auch hier musste wieder ein Plott rauf.

Die Dreiecke habe ich mir auf meinem
Shilhouette Program selber erstellt
und mit Vintage Folie geplottet.

Um das Motiv im verblassten used look zu bekommen,
habe ich es bei 200° 20 Sekunden gepresst.

Die Trägerfolie habe ich dabei sehr schnell abgezogen.

Ganz akurat geklappt hat es allerdings bei mir nicht.
Aber das sieht man erst auf dem zweiten Blick.
Soll ja schließlich auch Vinatge sein!!!

verlinkt bei
du-fuer-dich-am-donnerstag
und
wof-womanonfire

2 comments
  1. Also, das sieht doch wieder alles perfekt aus ; )), liebe Katrin, der Schnitt gefällt mir auch sehr, habe schon drei Hoodies genäht, muss ich auch mal zeigen…
    liebe Grüße und bis nächste Woche, Miri

    1. Ja, der Schnitt ist richtig toll und auch super schnell genäht…..ich glaub, davon werden bei mir auch noch mehr folgen 🙂
      Ganz liebe Grüße Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.